Betriebliche Gesundheitsförderung

Ein professionell BGF bedeutet eine nachhaltige Investition.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Nur gesunde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zuverlässig, erbringen hochwertige Arbeitsleistungen und haben neue Ideen. Erhalt und Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden der Beschäftigten sind Voraussetzung für herausragende Unternehmensergebnisse.

Ein professionelles Betriebliches Gesundheitsmanagement bedeutet eine nachhaltige Investition.

Es trägt dazu bei:

  • das Vertrauen der Beschäftigten zu erhöhen und die Bindung an Aufgaben und Unternehmensziele zu stärken
  • Störungen in Abläufen und Arbeitsprozessen abzubauen
  • Informationsfluss, Kooperation und Teamarbeit zu verbessern
  • Wissensaustausch zu erleichtern
  • Kontroll- und Koordinationskosten zu senken
  • Stress, Fehlzeiten und Fluktuation zu reduzieren die Arbeitseffizienz zu steigern
  • die Qualität der Produkte und Dienstleistungen zu verbessern
  • die Produktivität zu erhöhen

Maßnahmen zur BGF können seit 2008 steuerlich mit bis zu 500 Euro pro Beschäftigten abgesetzt werden.

Unsere Leistungen zur betrieblichen Gesundheitsförderung:

  • Vorträge in Ihrer Firma oder bei uns zu unterschiedlichsten Themen (z.B. Rückengerechtes Heben / Tragen, Rückengerechte Arbeitshaltungen).
  • Kurse für Ihre Mitarbeiter: z.B. unsere laufenden Präventionskurse.
  • Analyse einzelner Unternehmensbereiche und Optimierung der Ressourcen: Möglichkeiten zur Bewegungsverbesserung des Mitarbeiters werden einzeln oder/und im Team erarbeitet. Diese können für eine komplette Gruppe gebucht werden, oder Sie unterstützen einzelne Mitarbeiter wenn Sie einen dieser Kurse belegen.

Referenzen: Stadt Lahr, Obi, Logistikzentrum Aldi Süd in Mahlberg, Skiclub Sulz, AOK, DAK, Barmer, Stadtmühle Lahr